Portrait

Die vielleicht älteste Fahrschule Hamburgs

Seit vier Generationen unterrichten wir Fahranfänger im Herzen von St.Pauli. Während Urgroßvater Albert 1912 noch mit abenteuerlicher Technik zu kämpfen hatte, lernen unsere Schüler heute bei Nils Larsen und seinem Team auf den neuesten PKW und Motorrädern.

Die Einsatzgebiete St.Pauli und St.Georg sind genauso abwechslungsreich wie unsere Schüler: Von der Tänzerin zum Catcher, jung oder nicht mehr ganz so jung, bei uns ist jeder herzlich willkommen. Sogar manch Seemann hat sich hinters Steuerrad eines Larsen-Wagens „verirrt“ und kehrte glücklich mit dem Lappen in der Tasche wieder zurück an Bord.

Schon Opa Otto erkannte, dass besondere Berufe ungewöhnliche Fahrzeiten erfordern und führte die flexiblen Kursangebote ein. Die meisten unserer Schüler bestehen ihre Fahrprüfung im ersten Anlauf und dank der günstigen Tarife bleibt auch immer noch etwas für die erste Benzinfüllung über.

Die vielen schönen Erlebnisse aus dem Fahrschulleben, geben Mama Ursula oder Papa Uwe gern bei einem Schnack in einem unserer Fahrschullokale zum Besten. Diese familiäre Atmosphäre und das Vertrauen schätzen unsere Kunden, so dass viele der Absolventen heute ihre Kinder oder Enkel schicken.

Besonders wichtig ist uns, unsere Schüler zu guten Fahrern auszubilden, die sich sicher im Straßenverkehr bewegen. Nur so bringt das Fahren echte Freude - daran hat sich seit der ersten Fahrstunde vor 100 Jahren nichts geändert.

Wir freuen uns auf Sie!






Standorte:

St. Pauli
Hein-Hoyer-Straße 50
040/31 31 83
E-Mail: stpauli@fahrschulenlarsen.de



St. Georg
Steindamm 86
040/280 36 37
E-Mail: stgeorg@fahrschulenlarsen.de